Ostwestfälischer Turngau
Mittwoch, 25.11.2020, 03:38:47
RSG: Besuch aus Shanghai

In der Zeit vom 25. Oktober bis 3. November 2019 waren insgesamt 10 Gymnastinnen vom Trainingszentrum Shanghai der Rhythmischen Sportgymnastik Gäste der Schwerter Turnerschaft 1868.

Die Delegation bestand aus insgesamt 14 Personen: zehn Gymnastinnen im Alter von 12-20 Jahren, die von zwei Trainerinnen betreut werden sowie einem Artzt und dem Delegationsleiter.

Der Kontakt wurde durch Yingxi Wang hergestellt, die früher selbst aktive Gymnastin in Schwerte war und jetzt als Trainerin der SChwerter Turnerschaft tätig ist.

Im Mittelpunkt stand das gegenseitige Kennenlernen und das gemeinsame Sporttreiben. Der von Ulla Sohlenkamp ausgearbeitete Zeitplan beinhaltete nahezu tägliches Training gemeinsam mit den chinesischen Gymnastinnen sowie Ausflüge u. a. nach Köln, Düsseldorf, Dortmund und Münster. Somit nutzten die Gäste die Möglichkeit, einiges von Deutschland während ihres Aufenthaltes kennenzulernen.

Bei einem gemeinsamen Abendessen wurden die Gäste von einigen Vertretern der Schwerter Turnerschaft und einigen heimischen Trainerinnen begrüßt und herzlich willkommen geheißen.

Am 1. November 2019 fand dann in der Alfred-Berg-Sporthalle in Schwerte ein freundschaftlicher Vergleichswettkampf unter Beteiligung der Gymnastinnen des Trainingszentrum Shanghai und Gymnastinnen der Schwerter Turnerschaft sowie des SC Grün-Weiß Paderborn statt.

Ulla Sohlenkamp

Entnommen aus dem Westfalenturner Nr. 11 Dezember 2019