Ostwestfälischer Turngau
Dienstag, 30.11.2021, 16:44:07
RSG: Westfalen-Pokal

Am 25. Oktober hatten die westfälischen Gymnastinnen endlich wieder Gelegenheit, sich im Rahmen des Westfalen-Pokals der Rhythmischen Sportgymnastik zu messen. Austragungsort der Veranstaltung mit insgesamt 41 Gymnastinnen war die Alfred-Berg-Sporthalle in Schwerte.

Die Verantwortlichen der RSG der Schwerter TS unter der Leitung der Landesfachwartin RSG Ulla Sohlenkamp hatten nach Rücksprache mit dem Westfälischen Turnerbund die Ausrichtung des Westfalen-Pokals übernommen und sehr viel Vorbereitungsarbeit, insbesondere was die strikte Einhaltung der Hygiene-Vorschriften anging, in diese Veranstaltung investiert.

Sämtliche aus Westfalen beteiligte RSG-Vereine wie TSVE Bielefeld, SC Grün-Weiß Paderborn, TV Isselhorst, TV Gütersloh, TV Wattenscheid und die Schwerter Turnerschaft hatten vorab einen bis ins Kleinste ausgearbeiteten Hygieneplan mit genauer Skizze des Aufbaus der Bodenflächen, mit der dringenden Bitte um strikte Einhaltung dieser Coronavorgaben, übersandt bekommen.

Der Westfalen-Pokal war praktisch ein Ersatz für die in diesem Jahr ausgefallenen Qualifikationswettkämpfe, einschließlich der Westfälischen Meisterschaften_ und eine erste Gelegenheit nach so vielen Monaten für die Gymnastinnen, ihren Leistungsstand im Vergleich zu anderen Gymnastinnen zu überprüfen.
Die Veranstaltung fand ohne Zuschauer statt.

Es startete die SLK8 (Schülerinnen) mit einer Kürübung ohne Gerät, alle anderen Altersklassen ab 9 Jahren bis 16+ turnten zwei Kürübungen nach Wahl.

Die ersten Plätze jeder Altersklasse erhielten einen Pokal, eine Medaille und eine Urkunde. Alle weiteren Gymnastinnen erhielten eine Medaille und eine Urkunde.

Platzierungen der Gymnastinnen

KLK 8
  1. Amelia Kuznetsova, Schwerte
  2. Jessica Schmidt, Schwerte
  3. Veronika Barsukov, Paderborn
KLK 9
  1. Daria Martynov, Schwerte
  2. Patricia Golombevskyte, Paderborn
  3. Margarita Barsukov, Paderborn
KLK 10
  1. Juliana Lorenz, Schwerte
  2. Anastasia Barabanow, Schwerte
  3. Eva Sokolovska, Bielefeld
SWK
  1. Katharina Luft, Schwerte
  2. Anastasia Schukovska, Wattenscheid
  3. Alisa Fink, Wattenscheid
JWK
  1. Alina Löber, Schwerte
  2. Maja Marquardt, Schwerte
  3. Adriana Pedzikievicz, Schwerte
FWK
  1. Elisabeth Ebel, Schwerte
  2. Antonella Baldassini, Schwerte
  3. Melidija Usupova, Isselhorst
JLK 11
  1. Olivia Ligaj, Schwerte
JLK 12
  1. Alexandra Marquardt, Schwerte
JLK 14
  1. Margarita Ebel, Schwerte
MK
  1. Jana Martin, Schwerte

Entnommen aus dem Westfalenturner Nr. 11 Dezember 2020