Ostwestfälischer Turngau
Montag, 23.05.2022, 21:52:35
Jahresbericht für den Bereich Jugendturnen 1991

Das Jahr beginnt mit einer hoffnungsvollen Aktion: Im Zuge der Umgestaltung der Arbeitsweise des kleinen Jugendausschusses wird der Arbeitskreis Jugendturnen gegründet.
Als ständige Mitarbeiter können hierfür gewonnen werden:

  • Katja Menke
  • Angelika Schiller
  • Olaf Metzger und
  • Matthias Schumacher

Das Quartett, das sich um die speziellen Angebote im Jugendturnen kümmern möchte, plant zwei Wochenendveranstaltungen und führt diese recht erfolgreich durch:

  1. Im Rahmen des 50. Iburg Bergfestes findet am zweiten Wochenende im September wieder der Jugendwettkampf der owtj in Bad Driburg statt. Dieser, unser fünfter Jugendwettkampf läuft trotz einiger Pannen (zu kleine Räumlichkeiten im ehemaligen Kreisjugendsportheim) erfolgreich ab. Wie auch in den Jahren zuvor gilt dem Verein TV Jahn Bad Driburg ein großes Lob für die guten Bedingungen, durch die diese Veranstaltung erst möglich wurde
    Es lässt sich feststellen, dass der Jugendwettkampf einen festen und wichtigen Platz im Angebot des Turngaues eingenommen hat.
  2. Am 23. / 24. November findet in Dalhausen ein Jugendlehrgang statt, der durch sein vielseitiges Angebot und den Charakter eines Jugendtreffs sehr erfolgreich ist.
    An dieser Stelle sei dem TV 1913 Dalhausen gedankt, mit dessen Hilfe dieser Lehrgang zu dem wurde, was er war.

Die Planung und Durchführung beider Veranstaltungen geschah in enger Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit.
1991 hat gezeigt, dass das Konzept: Arbeitskreis Jugendturnen funktioniert. Weitere Möglichkeiten das Jugendturnen in Ostwestfalen zu beleben, müssen aber noch gefunden werden!

owtj
Matthias Schumacher
Jugendturnwart

28. November 1992