Ostwestfälischer Turngau
Donnerstag, 04.03.2021, 06:36:48
Bundesverdienstkreuz

Kurt Raschke

Der Bundespräsident hat Kurt Raschke für seine großen Verdienste im Bereich des Sportes am 22. September das Bundesverdienstkreuz verliehen.

In seiner Laudatio würdigte der Paderborner Landrat Dr. Rudolf Wansleben das große Engagement in seinem Verein, dem TV Jahn Bad Lippspringe, und im Ostwestfälischen Turngau. Sein Verein, dem er seit fast 60 Jahren angehört, wurde unter seiner Regie zu einer Turnerhochburg in Ostwestfalen. Im OWTG hat er seit 1952 zahlreiche Ämter innegehabt. Er begann sein Wirken als Gaujugendturnwart, dem folgte die Position des Gaumännerturnwartes. 1975 übernahm er das Amt des Gauoberturnwartes. In dieser Zeit hat er viel zur qualifizierten Ausbildung neuer Übungsleiter/Innen und deren Fortbildung geleistet. Seit 1994 ist Kurt Raschke Ehrenmitglied des Ostwestfälischen Turngaues und ist immer noch überaus an allen turnerischen Belangen interessiert, er versäumt keinen Gauturntag oder Gauaussprachetag.

Wir gratulieren ihm an dieser Stelle ganz herzlich und wünschen ihm und uns, dass er dem OWTG noch lange bei guter Gesundheit erhalten bleibt.

Christa Wissing

entnommen aus dem Westfalenturner Nr. 11 November 2004