Ostwestfälischer Turngau
Freitag, 19.07.2024, 17:06:13
Berichte der Gaufachwarte/innen - Gau Skiwart (Heinz Böhmfeld)

Seitdem mir das Amt als Gauskiwart anvertraut worden ist bin ich unablässig darum bemüht, unsere Gauvereine davon zu überzeugen, daß der Skilauf eine wertvolle Ergänzung des Programms der Turnvereine ist. Aus der Erfahrung aus unserem Geseker Verein weiß ich, daß es nur auf den guten Willen und die Initiative einiger Skiläufer im Verein ankommt; Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene, die auf Anleitung und Betreuung warten, gibt es genug. Ich empfinde es als dankbare Aufgabe, anderen die Freude zu vermitteln, die die skiläuferische Betätigung in klarer, gesunder Winterluft bringt. Ich richte daher erneut die Bitte an die maßgeblichen Vereinsvorstände bzw. Oberturnwarte, mich in meinem Bemühen zu unterstützen. Nennt mir bitte Skiläufer in Eurem Verein, die bereit sind, Kontakt mit mir aufzunehmen mit dem Ziel, eine Skigruppe oder -abteilung ins Leben zu rufen. Wichtiger als überdurchschnittliches Können ist die Bereitschaft, etwas für unsere Jugend zu tun. Im weiteren Verlauf besteht die Möglichkeit, über einen ÜL-Lehrgang in Kranzegg und einen Kurzlehrgang in Oberwerries den F-Übungsleiterschein zu erwerben. Das ist sicher auch nicht uninteressant.

Neben dieser meiner werbenden Tätigkeit habe ich versucht, Tageslehrgänge im Sauerland durchzuführen. Leider ist wegen der unsicheren Schneelage hier und mangelnder Beteiligung kaum etwas daraus geworden.
Dagegen ist ein Jugendskikurs Oster 1977 in Hoch-Ybrig / Schweiz mit 38 Teilnehmern sehr erfolgreich verlaufen. Den Anfängern konnten die Grundbegriffe des Skilaufs vermittelt und Fortgeschrittene weiter gefördert werden. Auch Geselligkeit, Spiel und Gesang kamen nicht zu kurz.
Auf einhelligen Wunsch der Teilnehmer wird der Kurs auch Ostern 1978 durchgeführt, der seit November bereits ausgebucht ist. hieran ist zu erkennen, daß für solche Gemeinschaftsveranstaltungen echtes Interesse besteht. Deshalb erneut meine Anregung, in den Vereinen Skilauf zu betreiben.