Ostwestfälischer Turngau
Montag, 25.10.2021, 02:43:23
Jahresbericht Fachwartin für Ältere Turnerinnen und Mutter- und Kind-Turnen

Wenn ich heute auf das Jahr 1980 zurückschaue, so kann ich erfreulich feststellen, daß es wiederum eine Steigerung im Frauensport, Freizeit-Breitensport, Seniorensport zu verzeichnen gab.
Die Lehrgänge waren sehr gut besucht. Besonders gefragt war der Weihnachtslehrgang f. Ält. Turnerinnen - Üb.Leiterinnen und Helferinnen in Bad Driburg am 13./14. Dezember 1980.
Weit über 50 Anmeldungen aus 21 Vereinen gingen ein. Da aber die Unterbringung begrenzt ist, musste ich leider vielen eine Absage erteilen. Ich hoffe aber, in diesem Jahr eine bessere Lösung zu finden.

Eine erstklassige Demonstration war das Gauturnfest in Bad Lippspringe.
Dort waren die Frauen wieder am stärksten vertreten, ob es an den Wettkampfstätten oder an der Schlußveranstaltung war.
Die Klöppelgymnastik mit 240 Teilnehmerinnen aus den verschiedensten Vereinen war wohl der beste Erfolg.

Auch das Gau-Altersturnfest am 20.9.80 in Elsen mit der Rekordzahl von 400 Wettkämpfern war ein gelungenes Fest. Alle waren voll des Lobes.

Der Mutter- und Kindlehrgang am 12. Jan. 1980 war zwar gut besucht, aber ich würde mich sehr freuen, wenn in diesem Jahr sich noch mehr Vereine am Lehrgang beteiligen, bzw. Vereine so eine Abteilung gründen.

Nicht nur der Gau, sondern auch im WTB zeigten die Ält. Turnerinnen 1980 reges Interesse. Sie waren auf Lehrgängen in Oberwerries und Herne vertreten. Besonders nennenswert wäre die Lehrschau in Herne, die von unserem Gau gut besucht und tatkräftig unterstützt wurde.

Für das Jahr 1981 wünsche ich allen viel Erfolg und gute Zusammenarbeit, damit wir zu einer großen Turnerfamilie zusammenwachsen.

gez.: Marianne Gees