Ostwestfälischer Turngau
Freitag, 19.07.2024, 17:05:13
Jahresbericht Prellball im OWTG

Auch im Jahr 2012 waren die Prellballer-/innen aus dem OWTG auf Landes- und Bundesebene wieder sehr erfolgreich.
Mit der Frauenmannschaft des TV Jahn Bad Lippspringe hat unser Turngau eine Mannschaft in der ersten Bundesliga, der höchsten deutschen Spielklasse in unserer Sportart. Die Mannschaft mit Melanie Schiemer, Dorothee Witte und Anne Tofall konnte sich ebenfalls für das Mastersturnier der besten 15 Mannschaften in Deutschland qualifizieren und hat dort mit gutem Erfolg gespielt. Leider konnte die sehr junge Mannschaft den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga nicht sichern und musste in die Regionalliga absteigen. Im Jahr 2013 ist aber wieder damit zu rechnen, dass sie sich für die Aufstiegsspiele zur ersten Bundesliga qualifizieren.
Die Männer aus dem OWTG stehen den Frauen in nichts nach. Die Männermannschaft des TV Jahn Bad Lippspringe scheiterte in 2012 nur sehr knapp bei den Aufstiegsspielen zur ersten Bundesliga Männer in Ludwigshafen. Die Mannschaft mit Achim Witte, Daniel Schiemer, Jan Buchmann und Christopfer Irmgartz wird in 2013 wieder versuchen den Sprung in die erste Liga zu schaffen.
Aber auch die Jugendarbeit kommt im OWTG nicht zu kurz. Der TV Jahn Bad Lippspringe stellt als einer der wenigen Vereine im Westfälischen Turnerbund in allen Jugend- und Miniklassen mindestens eine Mannschaft.
Aber auch überregional wurde die gute Jugendarbeit aus dem OWTG anerkannt. Mit Jan Buschmann, anne Tofall und Anke Strop stellte der OWTG 3 Teilnehmer für die Landesauswahlmannschaften des Westfälischen Turnerbundes.
Beim diesjährigen Deutschlandpokal der Landesauswahlmannschaften wurde Jan Buschmann zum 2. Mal nach 2011 als bester deutscher Spieler auf seiner Position ausgezeichnet und ins Dream-Team des Deutschlandpokals gewählt.
Am Prellballsport interessierte Vereine oder Gruppen können sich gerne an mich als Gaufachwart wenden. Wir werden ihnen dann gerne mit Rat aber auch mit Tat (z.B. Unterstützung in den Übungsstunden) zur Verfügung stehen.

Wilfried Schiemer, Gaufachwart und Landesfachwart Prellball