Ostwestfälischer Turngau
Montag, 23.05.2022, 22:29:41
Heinrich Vockel starb mit 85 Jahren

-Trauer um Sportpionier-
Paderborn trauert um einen Sportpionier. Im Alter von 85 Jahren verstarb Heinrich Vockel, der bereits mit 15 Jahren der DJK Mark, dem Vorläufer des heutigen SC Grün-Weiß, beigetreten war. Schon früh bekleidete Heinrich Vockel Führungspositionen; besondere Verdienste erwarb er sich als Leiter der Leichtathletik-Abteilung, als Hauptsportwart und als Mitglied des Ältestenrates. Heinrich Vockel ist es mit zu verdanken, daß das Inselbadstadion nach dem Kriege völlig neu gestaltet wurde. Anno 1947 rief der Verstorbene den Internationalen Paderborner Osterlauf mit ins Leben.

Für seine unermüdlichen Aktivitäten wurde Heinrich Vockel 1975 mit der großen Verdienstspange, der höchsten Auszeichnung des SC Grün-Weiß Paderborn, geehrt. Alle SC-Mitglieder sowie mit ihnen viele Paderborner Sportler werden dem Träger des Bundesverdienstkreuzes als einer um den Sport hochverdienten Persönlichkeit ein ehrendes Andenken bewahren.

Entnommen aus dem Westfalenturner Nr. 10 vom 1. Oktober 1991